Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Kinder/Jugend | Fotos (c) Igor Ripak, Fabia Distefano, Julia Wesely
Anmeldung MusikCamps 2017
18. + 19.3. | Concertino | Major Dux
10.3. | music4u | Salah Ammo Quartett
Weitere Termine»
Sa 18.02.2017 | 11.00 | Wien | Wiener Konzerthaus | Berio-Saal

Lea, Opa und das Himmelsklavier

Rameau | Mozart | Liszt | Rimski-Korsakow | Debussy | Ravel | Prokofjew | Berio | Janácek | Nesic

Lea, Opa und das Himmelsklavier


(c) Andrea Krizmanich

Märchen für kleine und große Wunderohren

Leas Opa hat zwei besondere Gaben: Er besitzt Wunderohren, mit denen er überall Musik hören kann, und er spielt für sein Leben gern Klavier! Als Leas Opa stirbt, hat das Mädchen nur einen Wunsch: Wie kann Opas Klavier in den Himmel kommen? Dabei entdeckt die kleine Heldin ein faszinierendes Geheimnis. Ein musikalisches Märchen für kleine und große Wunderohren mit der Pianistin Cathy Krier und der Schauspielerin Danielle Green.

Empfohlen ab 6 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten


Eine Produktion der Philharmonie Luxembourg

In Zusammenarbeit mit dem Wiener Konzerthaus

Cathy Krier

Klavier

Danielle Green

Schauspiel

Tobias Ribitzki

Konzept, Regie

Elvira Freind

Kostüme

Eine musikalische Geschichte für kleine und große Wunderohren nach dem Buch von Andrea Karimé

Werke von

Jean-Philippe Rameau


Wolfgang Amadeus Mozart


Franz Liszt


Nikolai Rimski-Korsakow


Claude Debussy


Maurice Ravel


Sergej Prokofjew


Luciano Berio


Leoš Janácek


Snezana Nesic


Sa 18.02.2017 | 11.00 | Wien | Wiener Konzerthaus | Berio-Saal

Lea, Opa und das Himmelsklavier

powered by Tele2