Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Kinder/Jugend | Fotos (c) Igor Ripak, Fabia Distefano, Julia Wesely
28. + 29.4. | Piccolo | Das goldene Herz
20.4. | Frau Dr. Tralala
Jeunesse-Abos Wien jetzt bestellen!
Weitere Termine»
Sa 17.02.2018 | 15.00 | Wien | Wiener Konzerthaus | Berio-Saal

Peer Gynt

Grieg

Peer Gynt


(c) Andrea Krizmanich

Was ist Realität, was Fantasie? Begleitet von der zauberhaften Musik Edvard Griegs begibt sich der junge Peer Gynt auf das Abenteuer seines Lebens.

Empfohlen ab 9 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten


Eine Kooperation von Jeunesse und Wiener Konzerthaus


 


NEU: INSTRUMENTEN-WERKSTATT

Nach dem Konzert laden verschiedene Instrumente zum Ausprobieren und Kennenlernen ein. Angeleitet von unseren Musikerinnen und Musikern können Klarinette, Querflöte, Horn, Violine und Co zum Klingen gebracht und Fragen gestellt werden.

Mit freundlicher Unterstützung von Yamaha

Roman Knizka

Erzähler

Soundartists


Sophie Kolarz-Lakenbacher

Violine

Raphael Handschuh

Viola

Sebastian Dozler

Violoncello

Johannes Knauer

Kontrabass

Christoph Moser

Klarinette

Sebastian Löschberger

Horn

Bernhard Krabatsch

Fagott

Roman Knizka

Konzept, Regie

Thilo Fischer

Dramaturgie

Was ist Realität, was Fantasie? Begleitet von der zauberhaften Musik Edvard Griegs begibt sich der junge Peer Gynt auf das Abenteuer seines Lebens.

Edvard Grieg

Peer Gynt-Suite Nr. 1 op. 46

Edvard Grieg

Peer Gynt-Suite Nr. 2 op. 55

(Bearbeitungen für Kammersensemble von Christoph Moser)

Sa 17.02.2018 | 15.00 | Wien | Wiener Konzerthaus | Berio-Saal

Peer Gynt

powered by Tele2