Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Kinder/Jugend | Fotos (c) Igor Ripak, Fabia Distefano, Julia Wesely
Jetzt für die MusikCamps 2018 anmelden
29.1. | music4u | Wynton Marsalis
Schnupper-Abos Piccolo | Concertino
Sa 13.01.2018 | 17.00 | Klagenfurt | Konzerthaus Klagenfurt | Mozart Saal

Gespensterklänge

Janoska

Gespensterklänge


(c) Anna Weiß, Nachbearbeitung: Victoria Schwarz

Mit dem Musical ins Spukschloss
Einmal im Jahr treffen sich die Gespenster um Mitternacht in einem geheimen Spukschloss. Diesmal steckt jedes von ihnen in einer heftigen »Lebenskrise«: Gespenst »Birne« fürchtet sich im Finstern und muss in der Nacht immer das Licht anlassen. Und Gespenst Dagi hat einen Koller, weil es seine Frisur hasst und zum Mitternachtsfrisör möchte … Um Erlösung zu finden, müssen die Gespenster den ausgestopften SchubidUhu zum Schweben bringen. Erst dann haben sie je einen Wunsch frei. Angeleitet durch die A-cappella-Popgruppe »Beat Poetry Club« gestalten die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer mit Beatboxen die Gespenster-Geräuschkulissen mit: »Wer selber spukt, der fürchtet sich nicht!«



Kompositionsauftrag des Landes Niederösterreich

Beat Poetry Club


Juliane Janoska

Gesang

Nina Braith

Gesang

Ursula Wögerer

Gesang

Lilly Anna Janoska

Gesang, Beatboxing

Mira Vegas-Kratochwil

Gesang

Ein spukig-witziges Gespensterkonzert inklusive Mitmachteilen!

Mit Werken von

Juliane Janoska


Sa 13.01.2018 | 17.00 | Klagenfurt | Konzerthaus Klagenfurt | Mozart Saal

Gespensterklänge

powered by Tele2