Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Programm
Jeunesse-Abos Wien jetzt erhältlich!
28.5. | M. Grgic
7.6. | Signum Saxophone Quartet
zurück<
Fr 25.05.2018 | 19.30 | Wien | Hofburgkapelle

Ensemble Ancor

Anonymus | Torre | Ortiz | Triana | Victoria | Enzina | Foxer | Rore

Ensemble Ancor


Ensemble Ancor (c) Theresa Pewal

Los Cancioneros
Spanische Lieder des Mittelalters und der Renaissance


Ein Lied ist ein Ort, an dem sich Worte und Musik begegnen und sich verweben. Es ist wie ein Raum, in dem sich das Leben jener Menschen abspielt, die in der Zeit lebten, in der es geschrieben wurde. Auf der iberischen Halbinsel wurden Lieder in so genannten »Cancioneros« gesammelt. Die für dieses Programm ausgewählten Lieder stammen aus »Cancioneros« des Mittelalters und der Renaissance. Diese Liedersammlungen sind Mosaike, bestehend aus Fenstern, durch die wir in das Leben dieser Zeit zurückblicken können, das da in aller Farbenpracht durch die Scheiben schimmert. Da beten Menschen zu Gott, träumen von einer oder einem Geliebten, oder lachen über jene, welche sie als dumm erachten. In seinem Programm »Los Cancioneros« nimmt das international besetzte Ensemble Ancor einzelne dieser Mosaiksteinchen aus unterschiedlichen Sammlungen heraus und setzt sie neu zusammen. Auf diese Weise kann das Publikum in all die Geschichten eintauchen, die vor Jahrhunderten erzählt wurden.

Ensemble Ancor


Ruth Bruckner

Blockflöten, Fiedel, Gesang

Florian Huber

Blockflöten

Iris Mañà Alentà

Blockflöten, Harfe, Gesang

Stjepan Nodilo

Blockflöten, Gesang

»Los Cancioneros«

Anonymus

O virgo splendens

Anonymus

Polorum Regina

Francisco de la Torre

Danza alta

Diégo Ortiz

Recercada segunda sobre »Douce mémoire«

Juan de Triana

Dinos madre del donsel

Tomás Luis de Victoria

O magnum Mysterium / Motette

Anonymus

Stella splendens

Juan del Enzina

Pues que jamás olvidaros / Villancico

Anonymus

Rodrigo Martinez / Folias antiguas

(Pause)

Anonymus

Santa Maria, Strela do dia

Enrique Foxer

Pues con sobra de tristura / Villancico

Cipriano de Rore

Ancor che col partire / Madrigal

(Bearbeitung von Antonio de Cabezón)

Francisco de la Torre

Dime, triste coraçón / Villancico

Juan del Enzina

Ay, triste que vengo / Villancico

Juan del Enzina

Levanta, Pascual / Villancico

Juan del Enzina

Hoy comamos y bebamos / Villancico

Anonymus

Nas mentes sempre teer
  • karten
    Kategorie 1 2 3 6  
    Jugendliche € 14,00 € 11,50 € 9,00 € 9,00  
    Erwachsene € 28,00 € 23,00 € 18,00 € 18,00  
    Verfügbarkeit <9 Bereits ausverkauft Karten verfügbar Bereits ausverkauft  
    Der Erwachsenenpreis beinhaltet einen Zuschlag für Personen über 26 Jahre.

Fr 25.05.2018 | 19.30 | Wien | Hofburgkapelle

Ensemble Ancor

powered by Tele2