Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Programm
Wien: Abos 2017|18 jetzt erhältlich!
Unsere Öffnungszeiten ab 1. Juli
Das Jeunesse-Wochenende zum Saisonstart
So 21.05.2017 | 18.00 | Tulln | Stadtpfarrkirche St. Stephan

Johannes Zeinler | Martin Riener

Bach | Schumann | Guilmant | Planyavsky | Laukvik | Essl | Bovet | Peaslee

Johannes Zeinler | Martin Riener


Johannes Zeinler (c) Lukas Beck

ORGELpfeifenPOSAUNEwind
Frischer Wind weht durch die Orgel- und Posaunenszene. Posaunist Martin Riener und der junge niederösterreichische Organist Johannes Zeinler widmen sich mit ihrem Duoprogramm nicht nur Werken des Barock und der Romantik, sondern tauchen auch in jene musikalische Welten ein, die vom Jazz und von lateinamerikanischer Tanzmusik beeinflusst sind, aber dennoch mit der herkömmlichen klassischen Musik in enger Beziehung stehen. Nach dem klangvollen Auftakt mit Johann Sebastian Bach und Robert Schumann, begegnen die beiden Musiker im zweiten Teil Tänzen wie der Rumba und dem Tango und streifen auch den Jazz. Ein spannender Abend mit Ausflügen in andere Sphären, ohne jedoch die Würde des sakralen Raumes zu verletzen.

Johannes Zeinler

Orgel

Martin Riener

Posaune

»ORGELpfeifenPOSAUNEwind«

Johann Sebastian Bach

Toccata und Fuge E-Dur BWV 566

Robert Schumann

Studien für den Pedal-Flügel / Sechs Stücke im Kanon op. 56

(Nr. 1, 2 und 5)

Robert Schumann

Drei Romanzen op. 94 für Oboe und Klavier

(Bearb. für Posaune und Orgel, Nr. 1 und 2)

Alexandre Guilmant

Morceau Symphonique op. 88

Peter Planyavsky

Toccata alla Rumba

Jon Laukvik

Arabeske für Posaune und Orgel

Jürgen Essl

5 Momentaufnahmen op. 4

(Introduction)

Martin Riener / Johannes Zeinler

Improvisation über »Autumn Leaves«

Guy Bovet

12 Tangos ecclesiasticos

(Tango de quinto tono, de mano izquierda)

Richard Peaslee

Arrows of Time

(Nr. 2 und 3)

So 21.05.2017 | 18.00 | Tulln | Stadtpfarrkirche St. Stephan

Johannes Zeinler | Martin Riener

powered by Tele2