Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Programm
Wien: Abos 2017|18 jetzt erhältlich!
Unsere Öffnungszeiten ab 1. Juli
Das Jeunesse-Wochenende zum Saisonstart
So 25.06.2017 | 15.00 | Wien | Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Kaleidoskop

Bach | Gibbons | Händel | Haydn | Mozart | Schubert | Mendelssohn Bartholdy | Dvorák | Holst | Strawinsky | Adès

Kaleidoskop


(c) Andrea Krizmanich

DIE FARBEN DES ORCHESTERS

 

Wie klingen die unterschiedlichen Instrumente? Und wie lassen sich damit verschiedene Orchester zusammenstellen, die alle eine unverwechselbare Klangfarbe besitzen? Beim großen Abschlusskonzert im Zyklus »Concertino« werden die Farben des Orchesters für junge Klangforscherinnen und Klangforscher mit einem riesigen klingenden Kaleidoskop, das von den Musikerinnen und Musikern des RSO Wien gebildet wird, hör- und sichtbar gemacht. Gemeinsam mit der Tänzerin Maartje Pasman begeben sich die Kinder auf die Suche nach besonderen Klängen, Rhythmen und Farben und lassen sich im Großen Saal des Wiener Konzerthauses u.a. zu Georg Friedrich Händels »Wassermusik« und Igor Strawinskys »Feuervogel«-Ballett auf ein überwältigendes Spiel der Klangfarben ein, das von Lichtstimmungen, bunten Tüchern, Rhythmen und Tänzen wundersam verstärkt wird.

 

Empfohlen ab 9 Jahren

Dauer: ca. 50 Minuten

 

 

Ein Projekt des ORF Radio-Symphonieorchester Wien, der Jeunesse und des Wiener Konzerthauses

In Zusammenarbeit mit dem Wiener Konzerthaus

 

 

ORF Radio-Symphonieorchester Wien


Clemens Schuldt

Dirigent

Maartje Pasman

Tanz

Annemarie Mitterbäck

Konzept, Dramaturgie

Leonard Eröd

Idee, Konzept

Birgit Kellner

Ausstattung

Ein Sprung in das wundersame und prachtvolle (Klang-)Farbenspiel eines ganzen Orchesters mit

Johann Sebastian Bach

Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004 für Violine solo

(1. Allemande)

Orlando Gibbons

Galliard for three Viols (Bearbeitung für Viola, Violoncello, Kontrabass)

Georg Friedrich Händel

Suite G-Dur (Water Music / Wassermusik)

(1. Satz)

Joseph Haydn

Parthia für Bläser Hob. II: F.12 (5. Presto)

Wolfgang Amadeus Mozart

Symphonie A-Dur KV 201

(3. Menuetto)

Franz Schubert

Streichquartett Es-Dur D 87

(2. Scherzo. Prestissimo)

Felix Mendelssohn Bartholdy

Lied ohne Worte A-Dur op. 62/6 »Frühlingslied«

(Bearbeitung für Holzbläsertrio: Leonard Eröd)

Antonín Dvorák

Slawischer Tanz e-Moll (c-Moll) op. 72/2

Gustav Holst

Die Planeten / Suite für großes Orchester op. 32

(Jupiter, the bringer of jollity, Bearbeitung für Blechbläserquartett: Leonard Eröd)

Igor Strawinsky

L'oiseau de feu »Der Feuervogel« / Symphonische Suite (Fassung von 1919)

(Höllentanz des Königs Kaschtschei)

Thomas Adès

Dances from Powder her face

(Ouverture, Finale)

So 25.06.2017 | 15.00 | Wien | Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Kaleidoskop

powered by Tele2