ABOS Wien 2020|21

Wir bitten aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation um etwas Geduld bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung. Da Ihre Bestellungen nach Datum bearbeitet werden (nicht nach Uhrzeit), entstehen Ihnen durch eine spätere Bestellung am selben Tag keine Nachteile.

Aboheft als PDF Download

Aboheft als Flipbook

 

Andrés Orozco-Estrada
Andrés Orozco-Estrada

Abo 02 »Wiener Symphoniker & Gäste«

Wien

 

»Ich freue mich sehr, eine noch engere Verbindung zum Wiener Publikum aufzubauen.«
Andrés Orozco-Estrada, Chefdirigent der Wiener Symphoniker

 

Herzlich willkommen! Andrés Orozco-Estrada startet in seine erste Saison als Chefdirigent der Wiener Symphoniker.

 

Spannende Akzente zum Auftakt! Als Wahlwiener, der zuletzt in Houston und Frankfurt hochst erfolgreich Chef-positionen innehatte, war und ist der umtriebige Andrés Orozco-Estrada auch in Wien musikalisch sehr präsent. Jetzt steckt der kolumbianisch-österreichische Dirigent voller Ideen fur die intensive Zusammenarbeit mit den Wiener Symphonikern und setzt gleich zu Beginn spannende Akzente. Schwerpunkte sind Antonin Dvořák, Richard Strauss und der Wiener Moderne gewidmet, auf deren Spuren der traditionsreiche Klangkörper die eigene (Grundungs-) Geschichte erkundet: Orozco-Estrada dirigiert Mahlers vierte Symphonie und Dvořák Violinkonzert mit der unvergleichlichen Hilary Hahn. Alain Altinoglu entfacht das musikalische Feuer der Symphonie ≫Aus der Neuen Welt≪. Und zum stimmungsvollen Saisonausklang erklingt Alexander Zemlinskys ≫Lyrische Symphonie≪. Von einer neuen, überraschenden Seite präsentiert sich Stargeiger Renaud Capuçon: Nach Mozarts Konzert G-Dur wechselt er für Strauss und Schubert erstmals ans Dirigentenpult der Wiener Symphoniker. Weitere Debuts geben der deutsche Cellist Maximilian Hornung, die niederlandische Geigerin Simone Lamsma und die amerikanische Dirigentin Karina Canellakis, die schon in Bregenz erfolgreich mit dem Orchester gearbeitet hat. Zu Gast im Zyklus sind das mitreisende Waseda Symphony Orchestra, u. a. mit einem Konzert fur japanische Trommeln und Orchester und Gustav Mahlers erster Symphonie, und das ORF Radio-Symphonieorchester Wien, das unter der Leitung von John Storgårds den Spuren des jungen, visionaren Symphonikers Dmitri Schostakowitsch folgt. 

Aboveranstaltungen

Fr 19:30 Uhr

Wiener Symphoniker | R. Capuçon

Wien Musikverein Wien Großer Saal

Mozart | Strauss | Schubert

Renaud Capucon
Renaud Capucon
Sa 19:30 Uhr

Wiener Symphoniker | R. Capuçon

Wien Musikverein Wien Großer Saal

Mozart | Strauss | Schubert

Renaud Capucon
Renaud Capucon
Fr 18:45 Uhr

Harald Hebling, Vortrag

Wien Musikverein Wien Steinerner Saal

Fr 19:30 Uhr
Kirill Gerstein
Kirill Gerstein
Sa 19:30 Uhr

Wiener Symphoniker | B. Skride | Altinoglu

Wien Musikverein Wien Großer Saal

Mahler | Berg | Dvořák

Baiba Skride
Baiba Skride
Mi 19:30 Uhr

Wiener Symphoniker | Hahn | Kühmeier | Orozco-Estrada

Wien Musikverein Wien Großer Saal

Dvořák | Mahler

Andrés Orozco-Estrada
Andrés Orozco-Estrada
Do 19:30 Uhr

Wiener Symphoniker | Hahn | Kühmeier | Orozco-Estrada

Wien Musikverein Wien Großer Saal

Dvořák | Mahler

Andrés Orozco-Estrada
Andrés Orozco-Estrada
Mi 19:30 Uhr

Waseda Symphony Orchestra | Pogostkina | Teraoka

Wien Musikverein Wien Großer Saal

Matsushita | Korngold | Mahler

Alina Pogostkina
Alina Pogostkina
Do 18:45 Uhr

Start up! | Jeremias Fliedl, Violoncello

Wien Wiener Konzerthaus Schönberg-Saal

Jeremias Fliedl
Jeremias Fliedl
Do 19:30 Uhr
Maximilian Hornung
Maximilian Hornung
Do 19:30 Uhr

Wiener Symphoniker | Lamsma | Canellakis

Wien Wiener Konzerthaus Großer Saal

Wagner | Britten | Bartók

Karina Canellakis
Karina Canellakis
Sa 19:30 Uhr

Wiener Symphoniker | Stancul | Dankova | Plachetka | Netopil

Wien Musikverein Wien Großer Saal

Mozart | Zemlinsky

Jasminka Stancul
Jasminka Stancul

Bestellungen und Info

Jeunesse Wien Telefon: +43 (1) 505 63 56tickets(at)jeunesse.at

Abo-Preise von € 75,00 bis € 435,00

Karten & Ermässigungen

Abo 02 »Wiener Symphoniker & Gäste«

Ihre Jeunesse Card bestellen

Mit der Jeunesse Card können Sie Abos und Karten zu Sonderkonditionen erwerben und je nach ausgewählter Card Bonusveranstaltungen erleben. Weitere Informationen zu den Jeunesse Cards finden Sie unter www.jeunesse.at/jeunessecard.
* Pflichtfelder (Das Geburtsdatum dient bei der der JEUNESSE CARD.26 der Altersüberprüfung und bei .plus und .premium Ihrer Spendenabsetzbarkeit)

Abo Bestellung für Jeunesse Card Inhaber*innen

Nützen Sie diese Bestell-Variante, um ihren vergünstigten Jeunesse-Card-Preis zu erhalten. Wenn Sie noch keine Jeunesse Card besitzen, können Sie diese gleich hier oder im Warenkorb Ihrer Bestellung hinzufügen.
JEUNESSE CARD.26 Inhaber*innen bestellen Ihre Abos einfach als »Jugendliche bis 26 Jahren« oder »Kinder« am Ende des Formulars.

Abo Bestellung für Erwachsene

Abo Bestellung für Kinder/Jugendliche bis 26 Jahren und JEUNESSE CARD.26

+
Warenkorb