Abos 2021|22

Alain Altinoglu
Alain Altinoglu

Abo 10 »Composing Europe«

Wien

Prometheus, der antike »Feuerbringer« aus dem Geschlecht der Titanen, inspirierte unzählige Dichter, Maler und Bildhauer. Das eindrücklichste, überbordend instrumentierte musikalische Porträt schuf Alexander Skrjabin als finalen Teil seiner großen Trias programmatischer Symphonien unter dem Titel Le poème du feu: »Ich will damit den Menschen zeigen, dass sie stark und mächtig sind«, formulierte er. In der Musik sah Skrjabin eine »Kunst der Rauschhaftigkeit« wie der »ekstatischen Verzückung«.

Höchst vielfältig sind die Inspirationswege großer Kunst: Ludwig van Beethoven ließ sich von bedeutenden Werken Goethes und Schillers anregen. Benjamin Britten setzte mit seinem War Requiem nicht nur Wilfred Owens berührenden Antikriegsgedichten ein tönernes Denkmal, sondern auch der 1940 zerbombten Kathedrale von Coventry. Ein schlichtes Naturschauspiel wie der Flug von Schwänen dagegen wurde zur Initialzündung einer der populärsten Werke von Jean Sibelius: »Heute sah ich 16 Schwäne. Einer der größten Augenblicke meines Lebens.« Die Uraufführung der Symphonie Nr. 5 wurde zum Triumph. Alban Berg verwob in sein Violinkonzert, das im Zyklus Vilde Frang interpretiert, die schlichte Kärntner Volksweise »Ein Vogerl auf’m Zwetschgenbaum «. Und auch ein zweites Mal kommt Österreich zum Zug: Das RSO Wien hat beim Komponisten Georg Friedrich Haas, der in Tschagguns aufgewachsen ist und heute – weltweit gefeiert – in New York lebt, ein neues Orchesterwerk in Auftrag gegeben. 

Aboveranstaltungen

So 19:30 Uhr
Joana Mallwitz
Joana Mallwitz
So 19:30 Uhr

Wiener Symphoniker | Aimard | Afkham

Wien Musikverein Wien Großer Saal

Pierre Laurent Aimard
Pierre Laurent Aimard
Fr 19:30 Uhr

Wiener Symphoniker | Gubisch | Altinoglu

Wien Musikverein Wien Großer Saal

Alain Altinoglu
Alain Altinoglu
Fr 19:30 Uhr

Wiener Symphoniker | Frang | Orozco-Estrada

Wien Musikverein Wien Großer Saal

Vilde Frang
Vilde Frang
Mo 19:30 Uhr

Beethoven Philharmonie | Breit | Rösner

Wien Wiener Konzerthaus Mozart-Saal

Thomas Rösner
Thomas Rösner
Do 19:30 Uhr

ORF Radio-Symphonieorchester | Alsop

Wien Musikverein Wien Großer Saal

Marin Alsop
Marin Alsop
Sa 19:30 Uhr
Lorenzo Viotti
Lorenzo Viotti

Bestellungen und Info

Jeunesse Wien Telefon: +43 (1) 505 63 56tickets(at)jeunesse.at

Abo-Preise von € 82,00 bis € 449,00

Karten & Ermässigungen

Abo 10 »Composing Europe«

Abo Bestellung für Erwachsene

Abo Bestellung für Kinder/Jugendliche bis 26 Jahren

+
Warenkorb