Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Abos
Jeunesse Weihnachtsabo | Musik ist ein Geschenk
20.-24.11. | Tournee | Julia Hagen & Annika Treutler
22.11. | Liederabend: Rafael Fingerlos

05A | Pultmagie A

05A | Pultmagie A

»Pultmagie« präsentiert charismatische Dirigentinnen und Dirigenten wie Barbara Hannigan, Lahav Shani und Teodor Currentzis.

Barbara Hannigan (c) Musacchio & Ianniello
  • Preise
    Kat. <26 Erw. frei
    1 € 154,00 € 306,00 Karten verfügbar
    2 € 140,00 € 278,00 Karten verfügbar
    3 € 121,00 € 240,00 Karten verfügbar
    4 € 99,00 € 196,00 Karten verfügbar
    5 € 70,00 € 138,00 Karten verfügbar
    6 € 46,00 € 90,00 Karten verfügbar
    Saalbild anzeigen
  • Abos online kaufen Bestellen

Magische Augenblicke leben oft auch von einem Moment der Überraschung: wenn z.B. die Dirigentin Barbara Hannigan vor das Orchester tritt, sich dem Publikum zuwendet und zu singen beginnt – ganz allein, nur mit der Intensität ihrer wundersam wandelbaren Stimme. Diese Stimme hat sie berühmt gemacht, mit ihr feiert sie stürmische Erfolge wie einst die legendäre Cathy Berberian. Zuletzt allerdings, sagt Hannigan, sei sie auf dem Podium »immer mehr nach links gewandert«, zum Dirigentenpult. Für die Ausnahmekünstlerin ist Dirigieren »eine fortwährende Entdeckungsreise«, bei der ihr Publikum wie Presse mit großer Begeisterung folgen – diesmal mit einem aufregendem Programm von Berio und Bartók bis zu Gershwin. Im Zyklus »Pultmagie« eröffnen starke Persönlichkeiten wie Barbara Hannigan einen neuen Zugang zum musik.erleben. Der charismatische Wiener Sascha Goetzel setzt mit dem Borusan Istanbul Philharmonic Orchestra als kultureller Brückenbauer zwischen Ost und West nachhaltige Akzente. Umjubelte Auftritte u.a. bei den Salzburger Festspielen bestätigen Goetzels internationale Reputation genauso wie das enthusiastisch aufgenommene Debüt bei den Londoner Proms 2014, das der englische »Guardian« als schlichtweg »sensationell« und »erhebend« bezeichnete. Weitere Höhepunkte: Die estnische Dirigentin Kristiina Poska kombiniert Beethoven mit Arvo Pärt und Teodor Currentzis interpretiert Beethovens siebte Symphonie. Aus Hamburg zu Gast: Thomas Hengelbrock und sein NDR Elbphilharmonie Orchester mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Gustav Mahler.

Programm
Mo 16.10.2017 | 19.30 | Wien | Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Wiener Symphoniker | Bell | Shani

Prokofjew | Sibelius | Mozart
Di 14.11.2017 | 18.45 | Wien | Musikverein Wien | Metallener Saal

Start up! | Clemens Sainitzer, Violoncello

Di 14.11.2017 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Brussels Philharmonic | G. Capuçon | Denève

Connesson | Lalo | Prokofjew | Strawinsky
Do 07.12.2017 | 19.30 | Wien | Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Ensemble Ludwig | Hannigan

Nono | Schönberg | Berg | Gershwin
So 28.01.2018 | 15.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich | Schalit | Viotti

Korngold | Mahler
Di 06.03.2018 | 19.30 | Wien | Wiener Konzerthaus | Großer Saal

NDR Elbphilharmonie Orchester | Anderszewski | Hengelbrock

Mozart | Mahler
Mi 18.04.2018 | 19.30 | Wien | Wiener Konzerthaus | Großer Saal

MusicAeterna | Melnikov | Currentzis

Mozart | Beethoven
Do 03.05.2018 | 18.45 | Wien | Musikverein Wien | Steinerner Saal

Axel Petri-Preis, Vortrag

Do 03.05.2018 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Estonian Sinfonietta | Ott | Poska

Beethoven | Pärt

05A | Pultmagie A

powered by Tele2