Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Abos
Jeunesse-Abos
Kartenbüro Wien
Kick-off! Konzerte in Wien

08B | Klavierkonzerte B

08B | Klavierkonzerte B

Starpianistinnen und -pianisten wie Kirill Gerstein, Marc-André Hamelin sowie Khatia und Gvantsa Buniatishvili interpretieren Klavierkonzerte von Mozart, Beethoven, Brahms, Busoni und Poulenc.

Buniatishvili Khatia (c) Gavin Evans
  • Preise
    Kat. <26 Erw. frei
    1 € 169,00 € 336,00 Karten verfügbar
    2 € 154,00 € 306,00 Karten verfügbar
    3 € 133,00 € 264,00 Karten verfügbar
    4 € 107,00 € 212,00 Karten verfügbar
    5 € 75,00 € 148,00 Karten verfügbar
    6 € 48,00 € 94,00 Karten verfügbar
    Saalbild anzeigen
  • Abos online kaufen Bestellen

»Beethoven pur!« lautet das Motto, wenn alle vier Jahre in Wien die nächste Generation der Pianistinnen und Pianisten zur alles entscheidenden Kür antritt. Wenige Wettbewerbe strahlen eine derartige Aura aus wie der »Internationale Beethoven Klavierwettbewerb Wien«. Auf der Liste der Gewinner finden sich prominente Namen wie Mitsuko Uchida, Rudolf Buchbinder oder Stefan Vladar – und seit 2017 der junge Italiener Rodolfo Leone. »Als wahrer Klangphilosoph zeigte er sich so, als würde er mit fernen Welten kommunizieren«, schrieben die Oberösterreichischen Nachrichten über den 1991 in Turin geborenen Pianisten, der nach Erfolgen beim renommierten Busoni-Wettbewerb in Bozen und bei der Toronto International Piano Competition nun in Wien den internationalen Durchbruch erzielte. Im Zyklus »Klavierkonzerte« interpretiert Rodolfo Leone u. a. die minimalistisch-brillanten Bagatellen von Ludwig van Beethoven und Chopins Sonate b-Moll, jene mit dem berühmten Trauermarsch. Weitere Highlights versprechen die Schwestern Khatia und Gvantsa Buniatishvili mit dem hinreißenden Doppelkonzert von Francis Poulenc sowie Kirill Gerstein und Christopher Park, 2016|17 »Rising Star« im Rahmen der European Concert Hall Organisation, mit Mozarts d-Moll-Konzert und dem mächtigen ersten Klavierkonzert von Johannes Brahms. Besondere Akzente setzen zwei Meister ihres Fachs: Marc-André Hamelin musiziert das selten zu hörende Klavierkonzert von Ferruccio Busoni und »Klaviergenius« (Die ZEIT) Daniil Trifonov präsentiert sein eigenes Klavierkonzert Nr. 1 als Österreichpremiere.

Programm
Do 11.10.2018 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

ORF Radio-Symphonieorchester Wien | K. und G. Buniatishvili | Viotti

Prokofjew | Poulenc | Korngold
So 18.11.2018 | 10.15 | Wien | Wiener Konzerthaus | Schönberg-Saal

Start up! | Vienna Chamberbrass

So 18.11.2018 | 11.00 | Wien | Wiener Konzerthaus | Großer Saal

WDR Sinfonieorchester | Park | Saraste

Brahms | Beethoven
Sa 12.01.2019 | 18.45 | Wien | Musikverein Wien | Steinerner Saal

Theresa Steininger-Mocnik, Vortrag

Sa 12.01.2019 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Polnische Kammerphilharmonie | Krichel | Rajski

Beethoven | Schubert
Mi 06.03.2019 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Bruckner Orchester Linz | Hamelin | Poschner

Busoni | Brahms
Fr 05.04.2019 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Wiener Symphoniker | Gerstein | Shani

Brahms | Mozart | Liszt
Do 23.05.2019 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Brahms-Saal

Rodolfo Leone, Klavier

Beethoven | Chopin | Rachmaninow
Do 06.06.2019 | 18.45 | Wien | Musikverein Wien | Steinerner Saal

Christian Glanz, Vortrag

Do 06.06.2019 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

ORF Radio-Symphonieorchester Wien | Trifonov | Debus

Offenbach | Trifonov | Dutilleux

Klavierkonzerte

08A | Klavierkonzerte A »

08B | Klavierkonzerte B

powered by Tele2