Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Abos
ABOS 19|20
ab sofort
JEUNESSE ABOS 2019|20
erhältlich!

15A | Romantik A

Bereits ausverkauft

15A | Romantik A

Im Romantik-Zyklus lassen wir den musikalischen Emotionen freien Lauf und setzen auf starke Musikerpersönlichkeiten wie Julia Hagen, Andrés Orozco-Estrada, Iván Fischer und Franz Welser-Möst.

Julia Hagen (c) Neda Navaee
  • Preise
    Kat. Jugendl. Jeunesse
    Card
    Erw. frei
    1 € 181,50 € 335,80 € 363,00 Karten verfügbar
    2 € 165,00 € 305,30 € 330,00 Karten verfügbar
    3 € 140,50 € 259,90 € 281,00 Karten verfügbar
    4 € 118,50 € 219,20 € 237,00 Karten verfügbar
    5 € 86,00 € 159,10 € 172,00 Karten verfügbar
    6 € 55,00 € 101,80 € 110,00 Karten verfügbar
    Saalbild anzeigen
  • Abos online kaufen Bestellen

 

FÜR DEN ERMÄSSIGTEN ABOPREIS ERWERBEN SIE HIER IHRE JEUNESSE CARD

 

 

 

Nur die Kunst, und vor allem die Musik vermag uns jene beglückenden Momente zu schenken, die den grauen Alltag übertönen und die wir um keinen Preis missen möchten. Das wussten schon die hellsichtigen Köpfe der Romantik: Robert Schumann, dessen Musik in reinster Poesie aufgeht, und der von ihm verehrte Jean Paul. Musik, schrieb Paul so schön in einer seiner Erzählungen, bestehe aus Tönen, die »unser Herz umfließen« und »unsere Seele so verdoppeln, dass sie sich selber zuhört«. Besser geht es nicht und wer das empfinden will, der höre Robert Schumanns Cellokonzert mit der unvergleichlichen Julia Hagen oder Franz Schuberts »Unvollendete« im Konzert der Wiener Symphoniker.

 

Poetische Gefühle und visionäre Klänge eröffnen im Zyklus »Romantik« ein weites Feld inniger Empfindungen und tönender Malerei: ob in Anton Bruckners »Romantischer«, in Mendelssohn Bartholdys »Schottischer« oder in den »Wunderhorn«-Klängen der Symphonie Nr. 4 von Gustav Mahler mit dem European Union Youth Orchestra unter der Leitung von Iván Fischer. Und sie tönen kraftvoll idyllisch in den Pini di Roma von Ottorino Respighi und in Antonín Dvo?ák Symphonie »Aus der Neuen Welt«.

 

»Mein erstes Konzert als Solistin durfte ich als 14-Jährige mit dem Wiener Jeunesse Orchester spielen! Ich bin der Jeunesse sehr dankbar, auch dafür, dass sie so vielen Menschen, speziell den Jüngsten unserer Gesellschaft, so viele bewegende und mitreißende Konzerterfahrungen ermöglicht!« Julia Hagen

Programm
Fr 20.09.2019 | 18.45 | Wien | Musikverein Wien | Steinerner Saal

Ulla Pilz, Vortrag

Fr 20.09.2019 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Estnisches Nationalorchester | Benedetti | N. Järvi

Eller | Sibelius | Bruckner
Mo 21.10.2019 | 18.45 | Wien | Musikverein Wien | Metallener Saal

Start up! | Mitra Kotte, Klavier

Mo 21.10.2019 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Württembergische Philharmonie Reutlingen | Batsashvili | Haimor

Schostakowitsch | Tschaikowsky | Copland
Fr 25.10.2019 | 19.30 | Wien | Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Wiener Symphoniker | Bronfman | Shani

Brahms | Schubert | Wagner
Sa 14.12.2019 | 19.30 | Wien | Wiener Konzerthaus | Großer Saal

Wiener Symphoniker | Mühlemann | Carydis

Mozart | Respighi
Sa 22.02.2020 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Wiener Symphoniker | Kavakos | Orozco-Estrada

Beethoven | Dvorák
Di 14.04.2020 | 18.45 | Wien | Musikverein Wien | Steinerner Saal

Walter Weidringer, Vortrag

Di 14.04.2020 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

European Union Youth Orchestra | J. Hagen | Landshamer | I. Fischer

Schumann | Mahler
Do 30.04.2020 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Webern Symphonie Orchester | Welser-Möst

Prokofjew | Strauss

JEUNESSE TIPP

15A | Romantik A