Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Abos
13.+14.11. | Julia Hagen | Annika Treutler
Weihnachts- und Geschenkabos
Jeunesse Saisonstart
Nächste Konzerte: 10.+11.11. The Fluteman Show

18 | Alte Meister

18 | Alte Meister

Alte Musik auf neuen Wegen: mit dem litauischen Vokalensemble Canto Fiorito, dem iranischen Starcembalisten Mahan Esfahani und renommierten österreichischen L’Orfeo Barockorchester

L'Orfeo Barockorchester (c) Reinhard Winkler

Alte Musik auf neuen Wegen: Das renommierte litauische Vokalensemble Canto Fiorito und die Musica Antiqua Salzburg haben ein inspiriertes gemeinsames Projekt entworfen und dafür auch die Europäische Union begeistern können: »The Hanseatic Way« nimmt das Publikum mit in die florierenden nordeuropäischen Hansestädte. Diese verfügten im 15. und 16. Jahrhundert über ein reiches Musikleben, das von den besten Musikern aus ganz Europa gestaltet wurde. Von England und den Niederlanden geht es über Deutschland bis in die baltischen Staaten, zu hören sind Vokal- und Instrumentalwerke von musikalischen Größen wie Anthony Holborne, Orlando di Lasso oder Heinrich Schütz bis hin zu heute unbekannten Meistern aus Polen, Estland oder Litauen. Mittels Smartphone-App, Flashmobs und eines umfangreichen Vermittlungsprogramms soll auch ein junges Publikum für die Alten Meister angesprochen werden. Die engagierte Initiative wird von der Europäischen Union im Rahmen des »Creative Europe«-Programms gefördert und ist auf Festivals in England, Deutschland, Lettland und Litauen sowie in unserem Zyklus »Alte Meister« zu Gast. Ambitionierte Zugänge zur Alten Musik zeichnen auch die weiteren Projekte aus: Die norwegischen Barokksolistene, die bereits vor drei Jahren das Jeunesse-Publikum begeistert haben, kehren mit einer Neuauflage ihrer »Alehouse Sessions« mit englischen Dance Tunes und Balladen zurück. Der iranische Starcembalist Mahan Esfahani, Gewinner des BBC Music Magazine Award 2017, verbindet barocke Meisterwerke mit seiner Liebe für zeitgenössische Musik. Im Weihnachtskonzert musiziert das renommierte und vielfach ausgezeichnete L’Orfeo Barockorchester gemeinsam mit dem Chorus sine nomine und einem exzellenten Solistenquartett unter der Leitung von Johannes Hiemetsberger alle sechs Kantaten von Bachs »Weihnachtsoratorium«. Mit mitteltönigen Stimmungen entflieht danach das international besetzte Ensemble Il Quadrifoglio rund um die österreichische Organistin Magdalena Hasibeder dem Winter und zuletzt unternimmt Phoenix Baroque Austria eine frühbarocke »Reise über den Brenner und retour …«

Programm
Do 20.09.2018 | 18.45 | Wien | Wiener Konzerthaus | Mozart-Saal

Start up! | Messis Cellogruppe

Do 20.09.2018 | 19.30 | Wien | Wiener Konzerthaus | Mozart-Saal

Barokksolistene | Bjarte Eike

Purcell
Mi 28.11.2018 | 18.45 | Wien | Minoritenkirche

Hartmut Krones, Vortrag

Mi 28.11.2018 | 19.30 | Wien | Minoritenkirche

Canto Fiorito | Musica Antiqua Salzburg

Holborne | Byrd | Tallis | Lasso | Sweelinck | Praetorius | Schein | Schütz | Düben | Pekiel | Meder | Cocciola | Merula
Mi 12.12.2018 | 18.15 | Wien | Musikverein Wien | Metallener Saal

Start up! | Nrebew Consort der mdw | Veronika Sterrer

Mi 12.12.2018 | 19.00 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

L'Orfeo Barockorchester | Chorus sine nomine | Hiemetsberger

Bach
Di 29.01.2019 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Brahms-Saal

Mahan Esfahani, Cembalo

Couperin | Srnka | Bach | Gibbons | Xenakis
Di 12.03.2019 | 19.30 | Wien | Hofburgkapelle

Il Quadrifoglio

Kapsperger | Frescobaldi | Grandi | Strozzi | Beria | Sances | Kerll | Monteverdi | Luzzaschi | Marini
Mo 20.05.2019 | 19.30 | Wien | Lutherische Stadtkirche

Phoenix Baroque Austria

Rosenmüller | Mealli | Marini | Buonamente

JEUNESSE TIPP

Fr 09.11.2018 | 20.00 | Wien

Stephan Crump’s Rhombal


JEUNESSE TIPP

Di 06.11.2018 | 19.30 | Wien

Nejc Kuhar

Kuhar | Giuliani | Turina | Bach

18 | Alte Meister