Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Abos
19.6. | Orchestra della Svizzera italiana | Tjeknavorian | Poschner
19.6. | Vieux Farka Touré
JEUNESSE ABOS 2019|20
ABOS 2019|20 ab sofort erhältlich!

21 | Orgel

21 | Orgel

Die »Königin der Instrumente« und exzellente junge Interpretinnen und Interpreten laden in das ORF RadioKulturhaus und in die Jesuitenkirche.

Wolfgang Kogert (c) Lukas Beck
  • Preise
    Kat. Jugendl. Jeunesse
    Card
    Erw. frei
    1 € 45,00 € 83,30 € 90,00 Karten verfügbar
  • Abos online kaufen Bestellen

 

FÜR DEN ERMÄSSIGTEN ABOPREIS ERWERBEN SIE HIER IHRE JEUNESSE CARD

 

 

 

 

Ein kleines Jeunesse-Jubiläum im großen: Feiern Sie mit uns die 20. Ausgabe unseres Orgelzyklus! Im Herbst des Bachjahres 2000 starteten wir das Experiment. Inzwischen sind nicht wenige der jungen Organistinnen und Organisten die bei der Jeunesse zu Gast waren, in höhere Sphären der Orgelwelt aufgerückt, sei es als Rising Stars der internationalen Orgelszene, als Dommusik-Verantwortliche oder als Lehrende in bedeutenden Musikhochschulen. Der Wiener Musiker Wolfgang Kogert, der 2008 zum ersten Mal im Zyklus gespielt hat, wurde zum Organisten der Wiener Hofburgkapelle ernannt und lehrt seit einigen Jahren an der Universität Mozarteum. Er wird in dieser Saison zusammen mit Sophie Dervaux, Solofagottistin der Wiener Philharmoniker, ein festliches Jubiläumsprogramm gestalten.

 

Die 21-jährige Vorarlbergerin Barbara Salomon, die gerade die junge Orgelszene erobert, eröffnet den Zyklus mit einem besonders virtuosen Stück von Bach. Sie wird gemeinsam mit dem Geiger Benjamin Herzl, »Featured Artist 2019 | 20«, die Möglichkeiten der Orgel im kammermusikalischen Zusammenspiel ausloten. Ein vielfältiges »Leipziger Orgelprogramm« – Mephisto in Auerbachs Keller inbegriffen – bietet Lisa Hummel aus Deutschland zusammen mit Andrea Dusleag, der jungen Soloflötistin des Bruckner Orchester Linz. Karol Mossakowski stammt aus Polen, ist aber Organist der Kathedrale in Lille. Er wird, der Orgel in der Jesuitenkirche entsprechend, einen französischen Schwerpunkt setzen – gemeinsam mit Selina Ott aus Krems, die 2018 als erste Trompeterin den ARD-Musikwettbewerb gewonnen hat.

 

»Mit der Jeunesse verbinde ich u. a. großes Vertrauen in junge Musikerinnen und Musiker, eine große stilistische Bandbreite, das Interesse an Neuem und eine sehr freundschaftliche Atmosphäre. Ich wünsche der Jeunesse zum Jubiläum noch ganz viele begeisterte Besucherinnen und Besucher sowie inspirierende Konzerterlebnisse!« Wolfgang Kogert

 

Im Zusammenarbeit mit dem ORF RadioKulturhaus | Ö1

Programm
So 29.09.2019 | 19.30 | Wien | ORF RadioKulturhaus | Großer Sendesaal

Barbara Salomon | Benjamin Herzl

Bach | Heiller | Gluck | Franck | Svendsen | Liszt
So 15.12.2019 | 19.30 | Wien | ORF RadioKulturhaus | Großer Sendesaal

Wolfgang Kogert | Sophie Dervaux

Buxtehude | Vivaldi | Marchand | Bach | Elgar | Deutsch | Saint-Saëns | Mernier
So 22.03.2020 | 19.30 | Wien | ORF RadioKulturhaus | Großer Sendesaal

Lisa Hummel | Andrea Dusleag

Bach | Mendelssohn Bartholdy | Karg-Elert | Blarr | Reger
So 17.05.2020 | 19.30 | Wien | Jesuitenkirche

Karol Mossakowski | Selina Ott

Franck | Vivaldi | Dupré | Jolivet | Fauré | Koetsier | Escaich

JEUNESSE TIPP

Fr 14.06.2019 | 19.30 | Wien

Wiener Symphoniker | Goerne | Viotti

Wagner | Pfitzner | Debussy | Skrjabin

21 | Orgel