Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Kinder/Jugend | Fotos (c) Igor Ripak, Fabia Distefano, Julia Wesely
Kammerorchester con fuoco | J. Hagen | Borisov
6.6. | Kammerorchester con fuoco | J. Hagen | Borisov
Marco Döttlinger
25.5. | Marco Döttlinger
JEUNESSE ABOS 2019|20
ABOS 2019|20 ab sofort erhältlich!
So 26.11.2017 | 15.00 | Wien | Wiener Konzerthaus | Berio-Saal

Hänsel und Gretel

Humperdinck

Hänsel und Gretel


(c) Andrea Krizmanich

DIE MÄRCHENOPER ALS MUSIKALISCHES ABENTEUER
Die Lieder aus Engelbert Humperdincks beliebter Märchenoper kennt ihr alle: »Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh?« und »Brüderchen, komm tanz mit mir« untermalen die Abenteuer von Hänsel und Gretel, die im dunklen Wald in die Fänge der Knusperhexe geraten. Erst im letzten Moment können die beiden Kinder die Hexe überlisten und sich aus dem verzauberten Lebkuchenhaus befreien. KiKa-Moderator Juri Tetzlaff hat das alte Märchen in neue Worte gefasst und die spannende Erzählung mit den Hits aus Humperdincks Oper zum kurzweiligen Hörabenteuer verbunden. Die Musikerinnen und Musiker des jungen, in Wien gegründeten Tandem-Quintetts stammen aus Argentinien und Österreich. Gemeinsam mit Juri Tetzlaff erwecken sie die Welt von Hänsel und Gretel und der Knusperhexe im abwechslungsreichen Klang eines Bläserquintetts zu neuem Leben. Nach dem Konzert könnt ihr gemeinsam mit ihnen Instrumente ausprobieren.

Empfohlen ab 9 Jahren
Dauer: ca. 50 Minuten


Eine Kooperation von Jeunesse und Wiener Konzerthaus


 

 


NEU: INSTRUMENTEN-WERKSTATT

Nach dem Konzert laden verschiedene Instrumente zum Ausprobieren und Kennenlernen ein. Angeleitet von unseren Musikerinnen und Musikern können Klarinette, Querflöte, Horn, Violine und Co zum Klingen gebracht und Fragen gestellt werden.

Mit freundlicher Unterstützung von Yamaha

Juri Tetzlaff

Erzähler

Tandem-Quintett


Marlies Rauchöcker

Querflöte

Alejandra Piegaia

Oboe

Elena Biosca Bas

Klarinette

Nikolaus Höckner

Fagott

Birgit Eibisberger

Horn

Juri Tetzlaff

Konzept, Regie

»Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh?« - die wohl bekannteste Märchenoper in einer Fassung für Bläserquintett und Erzähler.

Ausschnitte aus

Engelbert Humperdinck

Hänsel und Gretel / Märchenspiel in drei Bildern

(Bearbeitung für Bläserquintett von Helen Mills)

So 26.11.2017 | 15.00 | Wien | Wiener Konzerthaus | Berio-Saal

Hänsel und Gretel