Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Kinder/Jugend | Fotos (c) Igor Ripak, Fabia Distefano, Julia Wesely
Weihnachts- und Geschenkabos
17.12. | Wiener Concert-Verein | R. Capuçon | Morard
17.1. | Sebastian Gramss Slowfox
Weitere Termine»
Sa 29.09.2018 | 11.00 | Wien | Wiener Konzerthaus | Berio-Saal

Mit offenen Armen


Mit offenen Armen


(c) Andrea Krizmanich

Faszinierende Rhythmen, musikalische Geschichten

Jérémie und Bastian sind zwei außergewöhnliche Schlagwerker – virtuos, gewandt, einfallsreich, voller Humor und musikalischem Esprit. Ihr Lieblingsinstrument ist die Zarb, eine kleine persische Trommel, mit der die beiden auf unkonventionelle Weise ihre mitreißenden und zum Teil skurrilen Geschichten erzählen. Zu Beginn des Stücks begegnen sich die beiden rein zufällig in einem Pariser Bistro. Jérémie und Bastian beginnen, in eigenartigen Szenen miteinander zu »sprechen«. Sie reden in einer unbekannten, aber vertrauten Sprache, singen im Gleichklang, gestikulieren fantasievolle Bilder und beginnen sogar ein paar Tanzschritte ... Was ist das für eine seltsame Begegnung, an der wir hier teilnehmen? In ihrem neuen Stück »Mit offenen Armen« (Abraz’ouverts) nehmen die beiden sympathischen Musikanten die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine faszinierende Reise in die vielfältige Welt der Rhythmen und Klänge.

 

Empfohlen ab 6 Jahren

Dauer: ca. 50 Minuten

 

Eine Kooperation von Jeunesse und Wiener Konzerthaus

 

Eine Produktion der Jeunesses Musicales de France

Braz Bazar


Jérémie Abt

Perkussion, Schauspiel

Bastian Pfefferli

Perkussion, Schauspiel

Erster Halt der »Piccolo«-Reise: Frankreich! »Mit offenen Armen« (Abraz'ouverts) empfangen zwei Schlagzeuger die »Piccolo«-Reisegruppe in einem französischen Varieté-Theater.

Gekleidet wie Kellner in einem Pariser Bistrot sprechen die beiden eine Sprache, die alle verstehen - denn ihre Sprache ist die Musik.

Sa 29.09.2018 | 11.00 | Wien | Wiener Konzerthaus | Berio-Saal

Mit offenen Armen