Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Kinder/Jugend | Fotos (c) Igor Ripak, Fabia Distefano, Julia Wesely
Jeunesse Saisonstart
Kick-off! zum Saisonstart
Jeunesse Saisonstart
Sa |22. September | Eintritt frei!
20.9. Barokksolistene

Musik zum Angreifen | Zuhause kann überall sein


(c) Andrea Krizmannich

»Zuhause kann überall sein«

 

Wie können ein fremdes Land und eine fremde Sprache zu einem neuen Zuhause werden? Das junge Publikum steckt mit der Erzählerin unter einer Decke und nähert sich gemeinsam mit ihr spielerisch und doch ganz behutsam dem Unbekannten an – denn wer kann schon verstehen, was ein Cello uns sagen möchte? Vielleicht funktioniert es besser, wenn auch wir beginnen zu singen? Und so werden Schritt für Schritt immer neue »Worte« gelernt bis sie nicht mehr kalt und hart, sondern warm und weich »klingen«.

Das Musiktheater »Zuhause kann überall sein« basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Irena Kobald und Freya Blackwood.

 

Seit 1998 bietet die Jeunesse in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt der Stadt Wien für Wiener Volksschulen die Konzertreihe »Musik zum Angreifen« an. Im Frühjahr 2018 steht eine Musiktheaterproduktion über Fremd- und Zuhause-Sein, Mut, Freundschaft und die Sprache der Musik  für 1. und 2. Volksschulklassen auf dem Programm, zu dem wir Ihre Schule herzlich einladen.

Marie-Christiane Nishimwe

Sopran

Ana Topalovic

Violoncello

Mirela Ivicevic

Komposition

Lina Hölscher

Regie

Deborah Maier

Dramaturgie

Johanna Ralser

Ausstattung

Mirela Ivicevic

Zuhause kann überall sein