Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Kinder/Jugend | Fotos (c) Igor Ripak, Fabia Distefano, Julia Wesely
Jeunesse-Abos
Triolino-Abos Graz jetzt bestellen!
21.9. | Wiener Blond & Original Wiener Salonensemble
Sa 13.01.2018 | 17.00 | Klagenfurt | Konzerthaus Klagenfurt | Mozart Saal

Gespensterklänge

Janoska

Gespensterklänge


(c) Anna Weiß, Nachbearbeitung: Victoria Schwarz

Mit dem Musical ins Spukschloss
Einmal im Jahr treffen sich die Gespenster um Mitternacht in einem geheimen Spukschloss. Diesmal steckt jedes von ihnen in einer heftigen »Lebenskrise«: Gespenst »Birne« fürchtet sich im Finstern und muss in der Nacht immer das Licht anlassen. Und Gespenst Dagi hat einen Koller, weil es seine Frisur hasst und zum Mitternachtsfrisör möchte … Um Erlösung zu finden, müssen die Gespenster den ausgestopften SchubidUhu zum Schweben bringen. Erst dann haben sie je einen Wunsch frei. Angeleitet durch die A-cappella-Popgruppe »Beat Poetry Club« gestalten die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer mit Beatboxen die Gespenster-Geräuschkulissen mit: »Wer selber spukt, der fürchtet sich nicht!«



Kompositionsauftrag des Landes Niederösterreich

Beat Poetry Club


Juliane Janoska

Gesang

Nina Braith

Gesang

Ursula Wögerer

Gesang

Lilly Anna Janoska

Gesang, Beatboxing

Mira Vegas-Kratochwil

Gesang

Ein spukig-witziges Gespensterkonzert inklusive Mitmachteilen!

Juliane Janoska

Es gruselt und es spukt

Juliane Janoska

Ich wär so gern bunt

Juliane Janoska

Gespenster

Juliane Janoska

Mitternachtsfrisör

Juliane Janoska

Das kleine Nachtgespenst

Sa 13.01.2018 | 17.00 | Klagenfurt | Konzerthaus Klagenfurt | Mozart Saal

Gespensterklänge

powered by Tele2