ABGESAGT: Fremde Welten | Davide Salvado

Mi 19:30 Uhr Wien Wiener Konzerthaus Mozart-Saal
Davide Salvado
Davide Salvado

Leider musste das heutige Konzert »Fremde Welten | Davide Salvado« im Wiener Konzerthaus wegen Instrumentenverlusts am Transportweg kurzfristig abgesagt werden. Ein Ersatztermin wird in Kürze bekannt gegeben. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Wir entschuldigen uns für die Kurzfristigkeit der Absage und bitten um Ihr Verständnis.

Karten von € 9,00 bis € 44,00
27.11.2019 Mi 19:30 Uhr Wien Wiener Konzerthaus Mozart-Saal

Interpreten

  • Davide Salvado Gesang, Perkussion
  • Pedro Pascual Diatonisches Akkordeon, Gitarre, Bouzouki
  • Pablo Pascual Bassklarinette

 

Davide Salvado, eine der charismatischsten Stimmen Galiziens, ist als Sänger und Musiker Autodidakt. Auf der Suche nach den alten Rhythmen, Liedern und Tänzen seiner Heimat hat er schon in jungen Jahren die galizischen Dörfer bereist und dank dieser Begegnungen nicht nur viel über die Musik des Landes gelernt, sondern auch über die Lebensweise und die Kultur, die weit über die Musik hinausreichen. In den letzten Jahren hat Davide Salvado auf zahlreichen internationalen Bühnen große Erfolge gefeiert, u. a. beim Calgary Folk Music Festival (Kanada), dem Helsinki Festival (Finnland) und dem Festival Etnosur (Jaen, Spanien). 

Bei seinem Österreich-Debüt präsentiert Davide Salvado sein neues Programm »Amarelo«: traditionelle Lieder und Tänze aus Galizien und der ganzen Welt, neu interpretiert und illustriert von den Texten des Schriftstellers, Drehbuchautors und Schauspielers Manolo Cortés. Begleitet wird Davide Salvado von zwei großen galizischen Musikern, den Brüdern Pedro (diatonisches Akkordeon, Bouzouki und Gitarre) und Pablo Pascual (Klarinetten und Saxophon).

 

 

 

Ticket Info

Jeunesse Wien1010 WienBösendorferstraße 12 Telefon: +43 (1) 5056356 Fax: +43 (1) 5058277tickets(at)jeunesse.at

Anfahrt

Wiener KonzerthausLothringerstraße 201030 Wien
Warenkorb