Bruckner Orchester Linz | Poschner

Sa 19:30 Uhr Wien Musikverein Wien Großer Saal
Markus Poschner
Markus Poschner
Karten von € 10,00 bis € 75,00 Abendkassa
30.11.2019 Sa 19:30 Uhr Wien Musikverein Wien Großer Saal

Interpreten

  • Bruckner Orchester Linz
  • Markus Poschner Dirigent

Programm

  • Charles Ives Three Places in New England
  • — Pause —
  • Gustav Mahler Symphonie Nr. 1 D-Dur »Titan« mit dem »Blumine«-Satz

Mahlers Erste | »Wie ein Naturlaut«

 

Kaum hörbar löst sich zu Beginn der Klang der Streicher aus der Stille, »wie ein Naturlaut« – und dann holt Gustav Mahlers erste Symphonie erst einmal tief Atem, erklingen »Weckrufe« der Klarinetten und Trompeten und los geht’s, auf den abenteuerlichen »Lebenswogen« des Helden, zwischen Idylle und Inferno. Markus Poschner und sein Bruckner Orchester Linz kombinieren Mahlers musikalischen Kosmos mit den »Three Places in New England« des ihm wesensverwandten Charles Ives und haben noch eine Überraschung parat: den selten zu hörenden, serenadenhaften »Blumine« Satz, den Mahler später aus der ersten Symphonie gestrichen hat.

 

Ticket Info

Jeunesse Wien1010 WienBösendorferstraße 12 Telefon: +43 (1) 5056356 Fax: +43 (1) 5058277tickets(at)jeunesse.at

Anfahrt

Musikverein WienMusikvereinsplatz 11010 Wien
Warenkorb