Element of Prime

Fr 19:30 Uhr St. Lambrecht Benediktinerstift St. Lambrecht Peterskirche
Element of Prime
Element of Prime
Karten von € 9,00 bis € 18,00 Karten kaufen
6.12.2019 Fr 19:30 Uhr St. Lambrecht Benediktinerstift St. Lambrecht Peterskirche

Interpreten

  • Element of Prime
  • Carin van Heerden Blockflöten
  • Magdalena Rath Blockflöten
  • Veronika Traxler Blockflöten
  • Domenika Thanner Blockflöten
  • Michaela Vaught Blockflöten

Programm

  • Anonymus O virgo splendens (Llibre Vermell de Montserrat)
  • Tomás Luis de Victoria Ave Regina caelorum
  • Anonymus Stella splendens in monte (Llibre Vermell de Montserrat)
  • Cristobal Morales Ave Maria, gratia plena
  • Mischa Käser Dupuy Tren
  • Orlando di Lasso Susanne un jour
  • Hernando de Cabezón Susana un jur
  • Francisco Guerrero La gracia y los ojos bellos aus »Canciones y villanescas espirituales«
  • Josquin Desprez Plaine de dueil
  • Adrian Willaert Qui la dira
  • John Wilbye Weep, weep mine eyes / Madrigal
  • Orlando Gibbons What is our life ?
  • Josquin Desprez Incessament livre suis a martire
  • Claude Lejeune Revecy venir du printans / Chanson mesurée
  • Josquin Desprez La Spagna
  • Francisco Guerrero ¡Hombres, victoria, victoria! aus »Canciones y villanescas espirituales«
  • Violeta Dinescu Melismen
  • Raffaella Aleotti Congregati sunt inimici nostri
  • Pierre-Francisque Caroubel Galliarde 1 aus »Terpsichore, Musarum Aoniarun«
  • Francisco Guerrero Virgen santa
  • Pierre-Francisque Caroubel Galliarde 2 aus »Terpsichore, Musarum Aoniarun«
  • Francisco Guerrero Virgen santa
  • Pierre-Francisque Caroubel Galliarde 3 aus »Terpsichore, Musarum Aoniarun«

Musik für Flöten-Consort aus Mittelalter bis Renaissance

 

In »süßen« Tönen besingen Komponisten der Renaissance, der franko-flämischen Schule oder des Mittelalters ihre Angebeteten – ob weltlicher Natur oder aus dem Kreis der Heiligen. Und was bei uns meist schlicht »Blockflöte« genannt wird, nennen südlichere Länder »flauto dolce«. Die Süße der Instrumentenfamilie reicht dabei von höchsten Sopranklängen bis hin zu geerdeten Bass- tönen. Nicht zuletzt deshalb sehen auch die fünf Flötistinnen von »Element of Prime« das Musizieren im Consort als »Krönung« an – Für die Jeunesse musiziert der Consort Meisterwerke u. a. von Orlando di Lasso und Josquin Desprez.

www.element-of-prime.at

In Kooperation mit der Marktgemeinde St. Lambrecht

 

Ticket Info

Jeunesse St. Lambrecht8813 St. LambrechtSpitalberg 20a Fax: +43 (3585) 4021 - 4stlambrecht(at)jeunesse.at

Anfahrt

Benediktinerstift St. LambrechtHauptstraße 18813 St. Lambrecht
Warenkorb