Kindergartenkonzert | Drei sind keiner zu viel

Do 09:00 Uhr Wels Musikschule Wels Herminenhof
Drei sind keiner zu viel
Drei sind keiner zu viel
Karten von € 4,00 bis € 4,00
19.1.2023 Do 09:00 Uhr Wels Musikschule Wels Herminenhof

Interpreten

  • Katharina Hörmann Oboe, Featured Artist 2021/22
  • Elisabeth Plank Harfe
  • Jasmin Steffl Tanz
  • Birgit Kellner Ausstattung
  • Emmy Steiner Regie

Programm

  • Camille Saint-Saëns Sonate D-Dur op. 166 für Oboe und Klavier
  • (Bearbeitung für Oboe und Harfe)
  • Sophia Dussek My ain kind Deary O! (Favorite Airs, Buch7)
  • Sergej Rachmaninow Vocalise op. 34/14
  • (Bearbeitung für Oboe und Harfe von James Cohn)
  • Benjamin Britten Sechs Metamorphosen nach Ovid op. 49
  • Bernard Andrès Algues
  • (Auswahl)
  • Gioachino Rossini Andante und Variationen über »Di tanti palpiti« aus »Tancredi«
  • (Bearbeitung für Oboe und Harfe)
  • Sergej Prokofjew Prélude C-Dur op. 12/7 (Zehn Klavierstücke)
  • Franz Schubert Die Zauberharfe / Melodram in drei Akten D 644
  • (Romanze)
  • (Bearbeitung für Oboe und Harfe von Heinz Holliger)
  • Charles Bochsa Nocturne op. 50/3 für Oboe und Harfe
  • (Auswahl)

Empfohlen für Kindergärten

 

Murmeltier und Bär sind allerbeste Freunde. Die beiden spielen und musizieren ohne Unterlass – bis der Bär die Ente einlädt: eine lustige Tiergeschichte über Eifersucht und die Fähigkeit zu teilen. Eine Produktion der Jeunesse 

Eine Produktion der Jeunesse

Dauer ca. 75 Minuten
Preise inklusive Bastelmaterial

 

Ticket Info

Jeunesse Wels4600 WelsLannerstraße 27 Telefon: +43 (7242) 910771 Fax: +43 (7242) 910999wels(at)jeunesse.at

Zum Anzeigen der Karte aktivieren Sie bitte die optionalen Cookies unter Privatsphäre Einstellungen

Anfahrt

Musikschule Wels HerminenhofMaria-Theresia-Straße 334600 Wels
Warenkorb