Orquesta Sinfonica Freixenet de la Escuela Reina Sofía | Steinbacher | Orozco-Estrada

Di 19:30 Uhr Wien Musikverein Wien Großer Saal
Arabella Steinbacher
Arabella Steinbacher
Andrés Orozco-Estrada
Andrés Orozco-Estrada
Orquesta Sinfonica Freixenet de la Escuela Reina Sofía
Orquesta Sinfonica Freixenet de la Escuela Reina Sofía

Es gelten die aktuellen Covid-19-Bestimmungen unter: www.jeunesse.at/coronavirus

Karten von € 3,50 bis € 76,00 Abendkassa
12.10.2021 Di 19:30 Uhr Wien Musikverein Wien Großer Saal

Interpreten

  • Orquesta Sinfonica Freixenet de la Escuela Reina Sofía Orchester
  • Arabella Steinbacher Violine
  • Andrés Orozco-Estrada Dirigent

Programm

  • Isaac Albéniz El puerto (Iberia-Suite, 1. Heft)
  • (Bearbeitung von Fernández Arbós)
  • Sergej Prokofjew Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur op. 19
  • — Pause —
  • Antonín Dvořák Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88

 

Sie ist der Treffpunkt für Musikenthusiasten, die Escuela superior de Música Reina Sofía in Madrid: Seit der Gründung des Musikinstituts 1991 haben namhafte Musiker*innen wie Sol Gabetta und Arcadi Volodos hier ihre Ausbildung absolviert. Im Rahmen seiner Herbsttournee gastiert das Orchester der Escuela Reina Sofía mit Chefdirigent Andrés Orozco-Estrada für die Jeunesse im Musikverein. Auf dem Programm: Prokofjews Violinkonzert Nr. 1 (Solistin: Arabella Steinbacher) und Dvořáks mitreißende achte Symphonie. 

 

Start up!

18:45 Uhr Musikverein Wien Metallener Saal

Anfahrt

Musikverein WienMusikvereinsplatz 11010 Wien

Partner

Warenkorb