Symphonieorchester der Volksoper Wien | Midori | Wellber

Di 19:30 Uhr Wien Wiener Konzerthaus Großer Saal
Midori
Midori
Omer Meir Wellber
Omer Meir Wellber
Karten von € 10,00 bis € 58,00 Abendkassa
13.9.2022 Di 19:30 Uhr Wien Wiener Konzerthaus Großer Saal

Interpreten

  • Symphonieorchester der Volksoper Wien Orchester
  • Midori Violine
  • Omer Meir Wellber Dirigent

Programm

  • Peter I. Tschaikowsky Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 35
  • Aziza Sadikova Marionettes für Cembalo und Orchester
  • — Pause —
  • Dmitri Schostakowitsch Symphonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

 

Echte Liebe ließ eines der populärsten Violinkonzerte erblühen: »In solchem Gemütszustand verliert das Schaffen gänzlich das Gepräge der Arbeit«, schrieb Peter I. Tschaikowsky 1878 euphorisch. Die »pure Lebensfreude«, die er durch die frühere Begegnung und die Zweisamkeit mit Iosif Kotek in Genf kennenlernte, aber auch der Nachhall auf überwundene Depressionen spiegelt sich darin wider. Tschaikowsky at its best zum Saisonstart mit der japanischen Geigenvirtuosin Midori, dem Orchester der Volksoper Wien und seinem neuen Musikdirektor Omer Meir Wellber.

 

Ticket Info

Jeunesse Wien1010 WienBösendorferstraße 12 Telefon: +43 (1) 505 63 56tickets(at)jeunesse.at

Zum Anzeigen der Karte aktivieren Sie bitte die optionalen Cookies unter Privatsphäre Einstellungen

Anfahrt

Wiener KonzerthausLothringerstraße 201030 Wien
Warenkorb