Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Programm
10.5. | RSO Wien | Schmid | Macelaru
24.4. | Orchestre national de Metz | Silver-Garburg | Reiland
JEUNESSE ABOS 2019|20
ABOS 2019|20 ab sofort erhältlich!

70 JAHRE JEUNESSE

Nichts wäre leichter, als »70 Jahre Jeunesse« rückblickend in ihren zahllosen musikalischen Höhepunkten Revue passieren zu lassen – das Gründungskonzert mit den Wiener Symphonikern und dem Dirigenten Karl Böhm am 25. November 1949 im Wiener Konzerthaus, die Ausweitung der Idee auf ganz Österreich, Festivals wie Colourscape Music am Wiener Rathausplatz und die Entwicklung neuer Formate wie Cinello, Triolino und Mitten im Klang im Bereich der Musikvermittlung. Oder die unvergesslichen Konzerte mit Leonard Bernstein und jenes euphorische Fax, das der begnadete Musiker uns zum 40. Geburtstag geschickt hat: »Good concerts and much love to you, my dear younger friends!«



JUGEND FÜR MUSIK BEGEISTERN
Aber noch viel schöner ist es, die Idee der Jeunesse – junge Musikerinnen und Musiker zu fördern und junge Menschen mit Musik in Kontakt zu bringen – jeden Tag aufs Neue in wunderbaren Begegnungen zu spüren. In diesen gelungenen Momenten wird jenes musik.erleben spürbar, das uns beflügelt und das uns mit so vielen Künstlerinnen und Künstlern und mit Ihnen, liebes Publikum, aufs Intensivste verbindet. Zum Jubiläum erreichen uns viele Grußbotschaften, die Momente dieses gemeinsamen musikalischen Weges in Erinnerung rufen: wenn Matthias Schorn, der Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, davon erzählt, wie er als 14-Jähriger bei der Jeunesse erstmals als Solist aufgetreten ist, und beteuert: »Seither sind wir unzertrennlich!« Wenn der Dirigent Franz Welser-Möst davon schwärmt, wie es der Jeunesse gelingt, »die Begeisterung der Jugend für Musik zu wecken«, und die Kultband Federspiel mit uns verbindet, dass »wir viele Chancen bekommen haben, neue Wege zu gehen und uns an neuen Aufgaben zu entwickeln«. Wer erlebt hat, welche Intensität al  diese Künstlerinnen und Künstler im Musizieren entwickeln, der spürt die Idee der Jeunesse ganz unmittelbar. In unseren Anfängen gehörten viele junge Musikerinnen und Musiker zu Stammgästen bei der Jeunesse: Friedrich Gulda oder Kurt Schwertsik, der in den 1950er-Jahren im Wiener Jeunesse Orchester als Hornist mitwirkte, gemeinsam mit dem jungen Zubin Mehta am Kontrabass. Später waren es Künstlerpersönlichkeiten wie Angelika Kirchschlager, Patricia Kopatchinskaja und Multipercussionist Martin Grubinger, der sich beim Jeunesse MusikCamp in Salzburg seine ersten Sporen verdient hat.

JEUNESSE ALL-STARS
Viele dieser Jeunesse All-Stars kehren immer wieder zu uns zurück und brennen für unsere Idee, auch in der Jubiläumssaison: Matthias Schorn ist mit Faltenradio erneut auf großer Bundesländer-Tour und im Zyklus »Happy Birthday, Jeunesse!« genauso vertreten wie Die Strottern, die Band Alma und BartolomeyBittmann. Nach Jahrzehnten ist auch Alfred Brendel wieder bei der Jeunesse zu Gast und erforscht gemeinsam mit dem exzellenten Simply Quartet die Klangwelt von Franz Schubert.

AUF ZU NEUEN KLÄNGEN
Mit jungen Ideen und neuen Formaten startet die Jeunesse voller Elan in die nächsten 70 Jahre – ein österreichweit vernetzter Player, der sich als musikalischer Nahversorger zu den Menschen begibt und beispielsweise in Wien mit zahlreichen Abos – von »Kammerton« bis zum neuen Zyklus »Discover Vienna« – die ganze Stadt bespielt. Bereits in der dritten Saison präsentieren wir in der Reihe Start up! in ganz Österreich die (über-) nächste Generation an musikalischen Talenten. Auch in dieser Abo-Broschüre finden Sie vor ausgewählten Konzerten die Rohdiamanten des heimischen Musikernachwuchses in spannenden Kurzkonzerten bei freiem Eintritt und viele weitere Ideen, mit denen wir – ob in partizipativen Workshops oder im neuen Abo Das klingende Wohnzimmer mit Konzerten für die ganze Familie – spannende Wege beschreiten. Um möglichst vielen jungen Menschen Musikerlebnisse zu ermöglichen, erweitern wir unser Engagement um ein jugendliches Format für Wiener Schulen, das Schulkonzert+, und vielfältige Sozialprojekte in den Wiener Bezirken. Unser 70. Geburtstag strahlt auf die ganze Saison und auf ganz Österreich aus: Im September eröffnen wir die Saison in Wien mit einem Kick-off! und dem Jubiläumskonzert »70 Jahre Jeunesse«. Die 21 weiteren Jeunesse-Geschäftsstellen feiern zwischen Eisenstadt und Dornbirn mit einer hochkarätigen Jubiläumswoche (17. bis 22. November), u. a. mit einer Tournee des jungen Trio Artio, des ersten Featured Ensembles der Jeunesse. Der diesjährige Featured Artist ist der Salzburger Geiger Benjamin Herzl; er wird – auch hier schließt sich künstlerisch ein Kreis – in Wien gemeinsam mit der Filharmonie Brno unter der Leitung von Dennis Russell Davies das Violinkonzert Nr. 1 von Kurt Schwertsik interpretieren.

 

 

 

»Happy Birthday, Jeunesse! Ich habe die schönsten Erinnerungen an meine Jugend, als mir die Jeunesse in Wien die erste Chance gegeben und mich später als Botschafter in die Welt entsandt hat. Ich werde euch das nie vergessen! All the best für die wunderbare Arbeit, die ihr all diese Jahre gemacht habt und noch immer macht!«
Zubin Mehta

 

 

»Mit Vergnügen erinnere ich mich an die Konzerte, die ich in jüngeren Jahren für die Jeunesse in Wien gespielt habe. Ich gratuliere zum 70-jährigen Jubiläum und wünsche mir, dass diese bewundernswerte Organisation ihre wichtige Tätigkeit noch viele Jahre weiterführen kann.«
Alfred Brendel
Anmeldung zum Newsletter

Über Konzerte und Angebote der Jeunesse auf dem Laufenden bleiben!

JEUNESSE TIPP

Fr 17.05.2019 | 19.30 | Horn

Neue Wiener Stimmen | Wigelbeyer

Ambros | Valle-Lattanzio | Taschner | Eröd | Länger | Maierl | Mohaupt | Salzbrunn | Schmidinger | Schnabl | Simmer | Stampfl | Anonymus | Wagner

JEUNESSE TIPP

Fr 26.04.2019 | 19.30 | Wien

Wiener Symphoniker | Haefliger | Mälkki

Wagner | Bartók | Strauss

JEUNESSE NEWS

 

Junge, aufstrebende MusikerInnen für Musikvermittlungs-Zyklen gesucht

Für die Saison 2020/21 suchen die Jeunesse und das Wiener Konzerthaus Solomusikerinnen und Solomusiker aller Genres für den Kinderkonzert-Zyklus Cinello (1-3) und Triolino (3-6).

Details»

Offene Stelle: Verkaufsleiter/in

Wir suchen ab August 2019 am Standort des Kartenbüros in 1010 Wien eine/n Verkaufsleiter/in Vollzeit (40h/Woche)

Details»