Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Programm
Jeunesse Weihnachtsabo | Musik ist ein Geschenk
7.12. | Barbara Hannigan
20.-24.11. | Tournee | Julia Hagen & Annika Treutler
Mi 11.10.2017 | 18.45 | Wien | Lutherische Stadtkirche

Start up! | Katharina Dürrschmid, Hackbrett | Melanie Lampl, Gitarre

Mi 11.10.2017 | 19.30 | Wien | Lutherische Stadtkirche

Il Dolce Conforto

Ugolino | Ubaldi | Martini | Perotti | Schmelzer

Il Dolce Conforto


Franziska Fleischanderl (c) Reinhard Winkler

ZAUBER DES SALTERIO

Das Salterio, das prachtvolle Hackbrett des Barock, erfreute sich im Italien des 18. Jahrhunderts außerordentlicher Beliebtheit. Von Venedig bis Neapel avancierte es in aristokratischen wie kirchlichen Kreisen zu einem gern gespielten Instrument, dessen sphärischer Klang insbesondere bei Feierlichkeiten der Nobilità nicht fehlen durfte. Die österreichische Salteriospielerin und -forscherin Franziska Fleischanderl hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses heute beinahe unbekannte Instrument und seine vielfältigen Klangfarben wieder auf die Bühne zu bringen. Gemeinsam mit ihrem Ensemble »Il Dolce Conforto« präsentiert sie auf ihrem originialen Salterio von 1725 unveröffentlichte Manuskripte des 18. Jahrhunderts und begleitet das Konzert mit erklärenden Worten zum Instrument, zu unterschiedlichen Spieltechniken und den daraus entstehenden klanglichen Möglichkeiten.

 

 

 

18:45 Uhr | Start Up!

Vorkonzert mit KATHARINA DÜRRSCHMID Hackbrett & MELANIE LAMPL Gitarre

 

Kostenlose Zählkarten für das Vorkonzert können ab zwei Monate vor dem Konzert im Jeunesse Kartenbüro oder unter +43 1 505 63 56 bestellt werden. Aufgrund des eingeschränkten Platzangebotes sind Zählkarten nur mit einer gültigen Karte für das Abendkonzert erhältlich.

Il Dolce Conforto


Franziska Fleischanderl

Salterio

Hubert Hoffmann

Laute

Deniel Perer

Cembalo

Vito Ugolino

Sonata per Salterio con Basso

Florido Ubaldi

Sinfonia da Salterio col Basso

Giovanni Battista Martini

Motetto per cembalo e salterio obbligati con alto

(Introduzione)

Fulgenzio Perotti

Sonata per Salterio

Johann Heinrich Schmelzer

Ciaccona (aus dem Cubiculum Kaiser Leopold I.)

Mi 11.10.2017 | 19.30 | Wien | Lutherische Stadtkirche

Il Dolce Conforto

powered by Tele2