Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Programm
Jeunesse Weihnachtsabo | Musik ist ein Geschenk
7.12. | Barbara Hannigan
20.-24.11. | Tournee | Julia Hagen & Annika Treutler
Sa 03.12.2016 | 19.30 | Wien | Wiener Konzerthaus | Schubert-Saal

Jonas Skielboe, Gitarre | Alexey Filimonov, Klavier

Amigo | Bach | Turina | Filimonov

Jonas Skielboe, Gitarre | Alexey Filimonov, Klavier


Skielboe Jonas (c) Stefan Panfili

FLAMENCO BACHINIANAS – BAROCCO NUEVO
Er war das vielleicht größte Musikgenie aller Zeiten und eine der prägendsten Persönlichkeiten des musikalischen Barock in Deutschland: Und doch ist Johann Sebastian Bach im Gegensatz zu vielen seiner Musikerkollegen nie über seinen unmittelbaren Wirkungsbereich hinausgekommen. Kaum scheint es möglich, sich Bach anderswo vorzustellen als in einer Kirche oder an einem Fürstenhof im Deutschland des 18. Jahrhunderts. Genau das jedoch hat das dänisch-russische Duo Jonas Skielboe und Alexey Filimonov im Sinn: In »Flamenco Bachinianas – Barocco Nuevo« treffen die beiden den deutschen Barockmeister in den Straßen von Sevilla und Granada und lassen sich von Bachs berühmten Melodien zu einer feurigen »Rasgueado Toccata« und synkopierten Menuetten in mitreißenden Arrangements für Klavier und Flamenco-Gitarre inspirieren. Herausgekommen ist eine mediterrane Hommage an den deutschen Barockmeister – als geniale Mischung aus Klassik, Jazz und Flamenco.

Jonas Skielboe

Gitarre

Alexey Filimonov

Klavier

»Flamenco Bachinianas - Barocco Nuevo«

Vicente Amigo

Morente

Johann Sebastian Bach

Chaconne (Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004) (Bearbeitung für Gitarre)

(Bearbeitung von Jonas Skielboe)

Joaquín Turina

Sonate op. 61 für Gitarre solo

(Pause)

Alexey Filimonov

Suite Flamenco Bachinianas

(Toccata, Menuet, Basso Ostinato, Adagio, Pasar una Calle, Gigue)

Sa 03.12.2016 | 19.30 | Wien | Wiener Konzerthaus | Schubert-Saal

Jonas Skielboe, Gitarre | Alexey Filimonov, Klavier

powered by Tele2