Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Programm
Wien: Abos 2017|18 ab sofort erhältlich!
8.5. | Moh! Kouyate
30.5. | Curtis Symphony Orchestra
Mi 05.04.2017 | 19.30 | Wien | Wiener Konzerthaus | Mozart-Saal

Maarja Nuut


Maarja Nuut


Maarja Nuut (c) Kaupo Kikkas

»SO KLINGT ES, WENN DER SCHNEE SINGT«
Nur mit Stimme, Geige und elektronischen Loops (musikalische Wiederholungen, Schleifen) erschafft Maarja Nuut minimalistisch-mystische Klanglandschaften von rätselhafter Schönheit, in deren Zentrum ihre glasklare Stimme steht. »Die Stimme ist das intimste Instrument, das es gibt«, sagt die junge Singer-Songwriterin aus dem Norden Estlands und verbindet in ihren Liedern die Tradition alter Schamanengesänge mit modernen Gesangs- und Spieltechniken. »Für mich sind Musik und die darin verborgenen Bilder und Geschichten eine Möglichkeit, von einer Realität in eine andere zu reisen und Orte zu besuchen, an denen alles möglich ist.« Musik zwischen Traum und Wirklichkeit, in die Maarja Nuut auch elektronische Klänge und Feldaufnahmen von traditionellen estnischen Gesängen einfließen lässt. »So klingt es, wenn der Schnee singt«, hat Simon Le Bon, Sänger der britischen Popband Duran Duran, seine Faszination für diese Songs auf den Punkt gebracht. Wien-Debüt!

Maarja Nuut

Gesang, Violine, Looping

»Une Meeles«

Mi 05.04.2017 | 19.30 | Wien | Wiener Konzerthaus | Mozart-Saal

Maarja Nuut

powered by Tele2