Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Programm
8.3. | O/Modernt Kammarorkester | H. Ticciati
5.3. | Festival Strings Lucerne | Schorn | Dervaux | Lea | Dodds
23.+24.2. | Bilder einer Ausstellung
Di 21.05.2019 | 19.00 | Innsbruck | Tiroler Landeskonservatorium | Konzertsaal

Start up! | Lukas Blanck, Klavier

Di 21.05.2019 | 20.00 | Innsbruck | Tiroler Landeskonservatorium | Konzertsaal

Rodolfo Leone

Beethoven | Chopin | Rachmaninow

Rodolfo Leone


Leone Rodolfo (c) Andrej Grilc

Der »Klangphilosoph«
Gewinner des Int. Beethoven Klavierwettbewerbs 2017

»Beethoven pur!« lautet das Motto, wenn alle vier Jahre in Wien junge Pianistinnen und Pianisten beim »Internationalen Beethoven Klavierwettbewerb« zur entscheidenden Kür antreten. Die Liste der Gewinner enthält prominente Namen wie Mitsuko Uchida und Rudolf Buchbinder – und seit 2017 Rodolfo Leone. »Als wahrer Klangphilosoph zeigte er sich so, als würde er mit fernen Welten kommunizieren«, schrieben die OÖ Nachrichten über den 1991 in Turin geborenen Pianisten. Für die Jeunesse geht Leone nun auf Österreich-Tournee, u. a. mit Beethovens genialen Bagatellen und Chopins Sonate b-Moll mit dem berühmten Trauermarsch.

 

19:00 Uhr
Start up! Vorkonzert mit: Lukas Blanck, Klavier

 

 

 

Der Besuch der Vorkonzerte ist kostenlos und mit einer gültigen Karte für das Abendkonzert möglich.

Rodolfo Leone

Klavier

Ludwig van Beethoven

Sieben Bagatellen op. 33

Frédéric Chopin

Sonate b-Moll op. 35

(Pause)

Ludwig van Beethoven

Sechs Bagatellen op. 126

Sergej Rachmaninow

Sonate Nr. 2 b-Moll op. 36 (Zweite Fassung)
  • karten
    Kategorie 1  
    Jugendliche € 8,00  
    Erwachsene € 19,00  
    Verfügbarkeit Karten verfügbar  
    Der Erwachsenenpreis beinhaltet einen Zuschlag für Personen über 26 Jahre.

Di 21.05.2019 | 20.00 | Innsbruck | Tiroler Landeskonservatorium | Konzertsaal

Rodolfo Leone