Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Programm
8.3. | O/Modernt Kammarorkester | H. Ticciati
5.3. | Festival Strings Lucerne | Schorn | Dervaux | Lea | Dodds
23.+24.2. | Bilder einer Ausstellung
Do 21.02.2019 | 18.45 | Wien | Musikverein Wien | Metallener Saal

Start up! | Ulrich Huemer, Gitarre

Do 21.02.2019 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

The Knights | Avital | C. und E. Jacobsen

Rebel | Pärt | Rameau | Vivaldi | Beethoven | Bloch | Brumley

The Knights | Avital | C. und E. Jacobsen


Avi Avital (c) Harald Hoffmann / DG

Botschafter der Mandoline


The Knights on tour mit Vivaldi, Beethoven, Bloch u. a.

»Es gibt keinen vorgefundenen Weg, mit der Mandoline muss ich meinen eigenen Weg erfinden«, sagt Avi Avital im Interview mit concerti.de. »Sie zwingt mich, kreativ zu sein, und das mag ich sehr.« Der israelische Mandolinenvirtuose hat seinem Instrument nicht nur die berühmtesten Konzertsäle geöffnet, sondern auch das Repertoire in Richtung Crossover und Neue Musik erweitert. Als Solist des umtriebigen New Yorker Orchesters The Knights musiziert er u. a. Konzerte für Laute und Mandoline von Antonio Vivaldi und Ernest Blochs chassidische Improvisation »Nigun«. Weiters auf dem Programm: Beethovens Symphonie Nr. 8.

 

18:45 Uhr | Metallener Saal
Start up! Vorkonzert mit:
Ulrich Huemer,Gitarre

Kostenlose Zählkarten für das Vorkonzert können ab zwei Monate vor dem Konzert im Jeunesse Kartenbüro oder unter +43 1 505 63 56 bestellt werden. Aufgrund des eingeschränkten Platzangebotes sind Zählkarten nur mit einer gültigen Karte für das Abendkonzert erhältlich.

The Knights

Kammerorchester

Avi Avital

Mandoline

Eric Jacobsen

Künstlerische Leitung

Colin Jacobsen

Künstlerische Leitung

Jean-Féry Rebel

Les Eléments / Suite pour orchestre

(Le Chaos)

Arvo Pärt

In spe für Bläserquintett und Streichorchester

Jean-Philippe Rameau

Ouvertüre (Zoroastre)

Antonio Vivaldi

Concerto D-Dur RV 93 für Laute, 2 Violinen und Basso continuo

Antonio Vivaldi

Sinfonia al Santo Sepolcro h-Moll RV 169

Antonio Vivaldi

Concerto C-Dur RV 425 für Mandoline und Streicher

(Pause)

Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 8 F-Dur op. 93

Ernest Bloch

Nigun / Improvisation (Baal Shem / Drei chassidische Stimmungen für Violine und Klavier)

(Bearbeitung für Mandoline und Orchester von The Knights)

Colin Jacobsen / Siamak Aghaei

Ascending Bird / Suite für Streichorchester
  • karten
    Kategorie 1 2 3 4 5 6 9
    Jugendliche € 37,00 € 32,50 € 27,50 € 20,00 € 12,50 € 8,50 € 6,00
    Erwachsene € 74,00 € 65,00 € 55,00 € 40,00 € 25,00 € 17,00 € 7,00
    Verfügbarkeit Karten verfügbar <9 Bereits ausverkauft Karten verfügbar Karten verfügbar Karten verfügbar Bereits ausverkauft
    Der Erwachsenenpreis beinhaltet einen Zuschlag für Personen über 26 Jahre.

Do 21.02.2019 | 19.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

The Knights | Avital | C. und E. Jacobsen