Jeunesse - Musikalische Jugend Österreichs
visit us on facebook
Jeunesse Programm
Jetzt für die MusikCamps 2018 anmelden
10.3. | Dominik Wagner
27.2. | Waseda Symphony Orchestra
So 28.01.2018 | 15.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich | Schalit | Viotti

Korngold | Mahler

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich | Schalit | Viotti


Lorenzo Viotti (c) Stephan Doleschal

»Der erste Satz beginnt, als ob er nicht bis drei zählen könnte, dann aber geht es gleich ins große Einmaleins und zuletzt wird schwindelnd mit Millionen und aber Millionen gerechnet«, fasste Gustav Mahler seine vierte Symphonie zusammen. Ironie, Augenzwinkern und Distanz dominieren, treffen aber auch auf gespenstische Töne sowie eine zarte, hymnisch gesteigerte Innigkeit. Lorenzo Viotti hat in den letzten Jahren einen Karriere-Traumstart hingelegt und konnte gerade in Wien bereits mit Musik von Mahler reüssieren. Zuvor beweist er jedoch sein Faible für die schwelgerische Opulenz Erich Wolfgang Korngolds: Musik aus seiner rauschhaften Ouvertüre »Sursum corda!« trug dem wandlungsfähigen Genie später in Hollywood den Oscar ein – als Filmmusik zu »Robin Hood«.
(Quelle: Tonkünstler-Orchester Niederösterreich)

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich


Marysol Schalit

Sopran

Lorenzo Viotti

Dirigent

Erich Wolfgang Korngold

Sursum corda / Symphonische Ouvertüre op. 13

(Pause)

Gustav Mahler

Symphonie Nr. 4 G-Dur für großes Orchester und Solosopran

So 28.01.2018 | 15.30 | Wien | Musikverein Wien | Großer Saal

Tonkünstler-Orchester Niederösterreich | Schalit | Viotti

powered by Tele2